Wahrig Wissenschaftslexikon Aidsvirus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Aidsvirus

Aids|vi|rus  〈[dzvi–] n., umg. auch m.; –, –vi|ren; Med.〉 = HIV

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gleich|ge|wicht  〈n. 11; unz.〉 1 Zustand, in dem sich zwei od. mehr einander entgegengesetzt gerichtete Wirkungen (Kräfte) aufheben 2 〈fig.〉 2.1 allg. Ausgleich von Kräften, Machtverhältnissen usw. ... mehr

Bun|des|kar|tell|amt  〈n. 12u; Rechtsw.〉 Bundesbehörde, die für die Einhaltung der Wettbewerbsvorschriften zuständig ist

Ader|min  〈n.; –s; unz.; Biochem.〉 Vitamin B 6 , hauptsächlich in der Hefe vorkommend, notwendig für den Stoffwechsel von Aminosäuren ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige