Wahrig Wissenschaftslexikon Airbrush - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Airbrush

Air|brush  〈[rbr] n.; –s; unz.; Mal.〉 Stilrichtung in Malerei u. Grafik, in der eine Spritzpistolentechnik angewendet wird [<engl. air ”Luft“ + brush ”bürsten; Bürste, Pinsel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Verdauung beginnt schon vor dem Essen

Allein das Riechen und Sehen von Nahrung aktiviert Verdauungsprozesse in der Leber weiter

Wissenschaftslexikon

Bor|re|li|o|se  〈f. 19; Med.〉 von Borrelien (einer Bakterienart) hervorgerufene Infektionskrankheit, die bes. durch Läuse u. Zecken übertragen wird

Idio|gramm  〈n. 11〉 1 eigenhändige Unterschrift 2 〈Genetik〉 = Karyogramm ... mehr

Zuck|mü|cke  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie nichtstechender Mücken: Chironomidae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige