Wahrig Wissenschaftslexikon Akademie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Akademie

Aka|de|mie  〈f. 19〉 1 Vereinigung, Gesellschaft von Gelehrten, Dichtern u. Ä. (Dichter~, Sprach~) 2 Fachschule 3 Anstalt zur Förderung der Wissenschaften, Forschungsanstalt (Berg~, Kunst~, Musik~) 4 Gebäude einer Akademie 5 〈österr.〉 literar. od. musikal. Veranstaltung ● Mitglied einer ~ sein; ~ der schönen Künste; ~ der Wissenschaften [<grch. akademia, angebl. ein nach einem Heros Akademos benannter Lusthain bei Athen, wo Plato lehrte]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schub  〈m. 1u〉 1 das Schieben, einzelner weicher Stoß 2 das Geschobene, auf einmal bewegte Menge ... mehr

Au|gen|mi|grä|ne  auch:  Au|gen|mig|rä|ne  〈f. 19; unz.; Med.〉 = Flimmerskotom ... mehr

Ana|ly|se  〈f. 19〉 Zergliederung eines Ganzen in seine Teile, genaue Untersuchung der Einzelheiten, Auflösung ● ~ der gegenwärtigen Situation; eine genaue, wissenschaftliche, internationale ~; qualitative ~ 〈Chem.〉 Bestimmung eines Stoffes nach Art seiner Bestandteile; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige