Wahrig Wissenschaftslexikon Akanthus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Akanthus

Akan|thus  〈m.; –, –; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Akanthusgewächse, deren mediterrane Arten als Zierpflanzen gezogen werden; Sy Bärenklau [<grch. akantha ”Dorn“; zu idg. *ak– ”spitz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Scha|lot|te  〈f. 19; Bot.〉 Lauchart mit kleinen, eiförmigen Brutzwiebeln, die zusammen mit den Röhrenblättern als Gemüse dienen: Allium ascalonicum [<frz. échalotte ... mehr

Geo|bo|ta|nik  〈f. 20; unz.〉 Lehre von der Verteilung der Pflanzen auf der Erde; Sy Pflanzengeografie ... mehr

Zwi|schen|spei|cher  〈m. 3; IT〉 Speicher zur vorläufigen Sicherung von Daten, aus dem sie wieder abgerufen u. dauerhaft gespeichert werden können ● Daten in einem ~ ablegen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige