Wahrig Wissenschaftslexikon Akanthus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Akanthus

Akan|thus  〈m.; –, –; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Akanthusgewächse, deren mediterrane Arten als Zierpflanzen gezogen werden; Sy Bärenklau [<grch. akantha ”Dorn“; zu idg. *ak– ”spitz“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Meer|spin|ne  〈f. 19; Zool.〉 eine Dreieckskrabbe des Atlantiks u. Mittelmeeres mit großen Stelzenbeinen: Maja squinado

Schäff|ler|tanz  〈m. 1u; oberdt.; Mus.〉 Reigentanz der Schäffler (bes. in München)

♦ in|stil|lie|ren  〈V. t.; hat; Med.〉 einträufeln [<lat. instillare ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige