Wahrig Wissenschaftslexikon Akaroidharz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Akaroidharz

Aka|ro|id|harz  〈n. 11〉 gelbes u. rotes Naturharz, das aus den Stämmen von Bäumen der austral. Gattung Xanthorrhoea gewonnen wird, Rohstoff für die Herstellung von Firnissen [<spätgrch. akari ”Milbe“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lou|is|seize  〈[luisz] n.; –; unz.〉 der unter Ludwig XVI. (1774–1792) in Frankreich herrschende Kunst– u. bes. Möbelstil, Übergang vom Rokoko zum Klassizismus [frz.]

Li|te|ra|tur|ge|schich|te  〈f. 19〉 1 Geschichte der Literatur 2 geschichtl. Darstellung der Literatur in Buchform ... mehr

Kamm|gras  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Süßgräser mit kammförmigen Spelzen: Cynosurus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige