Wahrig Wissenschaftslexikon Akelei - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Akelei

Ake|lei  〈f. 18; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Hahnenfußgewächse mit violettblauen, rosa od. weißen Blüten: Aquilegia vulgaris: Aquilegia [<ahd. agaleia, ag(e)leia <mlat. aquileia; vermutl. zu lat. aquila ”Adler“; zu idg. *ak– ”spitz“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Zit|ter|aal  〈m. 1; Zool.〉 aalartiger Süßwasserfisch mit mehreren elektrischen Organen: Gymnotus electricus

Gra|nat|ap|fel|baum  〈m. 1u; Bot.〉 kleiner Strauch od. Baum mit purpurrotem Blütenboden u. ebensolchen Kelchblättern sowie scharlachroten, seltener gelben Blumenblättern mit wohlschmeckender, apfelgroßer u. von einer lederigen, purpurroten od. grünen, später gelb werdenden Schale umgebener Frucht: Punica granatum; Sy 〈kurz〉 Granatbaum ... mehr

Tris|mus  〈m.; –, –men; Med.〉 Kaumuskelkrampf, Kiefersperre [<grch. trizein ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige