Wahrig Wissenschaftslexikon Akkord - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Akkord

Ak|kord  〈m. 1〉 1 Übereinstimmung, Einklang 2 〈Rechtsw.〉 Vergleich, Vereinbarung (mit Gläubigern) 3 〈Mus.〉 Zusammenklang von drei od. mehr Tönen verschiedener Höhe 4 Leistungslohn, Stücklohn, Bezahlung nach der Stückzahl ● einen ~ abschließen 〈Rechtsw.〉; einen ~ anschlagen, greifen 〈Mus.〉; im ~ arbeiten [<frz. accord ”Übereinstimmung“ <lat. ad ”zu“ + cor ”Herz“ unter Einwirkung von grch. chorde ”Saite“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Ma|gen|spie|gel  〈m. 5; Med.〉 mit Optik u. Beleuchtungsvorrichtung sowie u. U. besonderen Zusatzgeräten versehenes Gerät zur Magenspiegelung; Sy Gastroskop ... mehr

Not|wehr  〈f.; –; unz.; Rechtsw.〉 Abwehr eines rechtswidrigen Angriffs ● die ~ überschreiten; aus ~ handeln; jmdn. in ~ erschießen

Mot|ten|kö|nig  〈m. 1; Zool.〉 in Südafrika heimischer Lippenblütler mit kleinen, blauen, in Rispen stehenden Blüten, soll Motten vertreiben: Plectranthus fructicosus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige