Wahrig Wissenschaftslexikon Akkord - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Akkord

Ak|kord  〈m. 1〉 1 Übereinstimmung, Einklang 2 〈Rechtsw.〉 Vergleich, Vereinbarung (mit Gläubigern) 3 〈Mus.〉 Zusammenklang von drei od. mehr Tönen verschiedener Höhe 4 Leistungslohn, Stücklohn, Bezahlung nach der Stückzahl ● einen ~ abschließen 〈Rechtsw.〉; einen ~ anschlagen, greifen 〈Mus.〉; im ~ arbeiten [<frz. accord ”Übereinstimmung“ <lat. ad ”zu“ + cor ”Herz“ unter Einwirkung von grch. chorde ”Saite“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Mon|o|kel  auch:  Mo|no|kel  〈n. 13〉 optisches Glas für ein Auge; ... mehr

Taub|nes|sel  〈f. 21; Bot.〉 Lippenblütler mit Blättern, die denen der Brennnessel ähneln, aber nicht brennen: Lamium [<mhd. toupnessel ... mehr

Hohl|tier  〈n. 11; Zool.〉 niedrig organisiertes Meerestier, dessen ganzer Körper aus einem Verdauungshohlraum besteht: Coelenterata; Sy Zölenterat ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige