Wahrig Wissenschaftslexikon Akkretion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Akkretion

Ak|kre|ti|on  〈f. 20; Astron.〉 durch die Gravitation bedingte Zunahme an Masse durch Aufsammeln von Materie (von Sternen) [<lat. accretio ”Zuwachs“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ne|ben|rol|le  〈f. 19; Film; Theat.; TV〉 kleine, untergeordnete Rolle; Ggs Hauptrolle ... mehr

Spei|cher|ge|we|be  〈n. 13; Anat.〉 Gewebe zur Speicherung von flüssigen od. festen Stoffen, die später im Stoffwechsel wieder verwendet werden

Zäh|ler  〈m. 3〉 1 〈Math.〉 Zahl über dem Bruchstrich 2 Gerät mit Zählwerk (Elektrizitäts~, Gas~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige