Wahrig Wissenschaftslexikon Akkumulator - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Akkumulator

Ak|ku|mu|la|tor  〈m. 23; kurz: Akku〉 Sy Kraftspeicher 1 Gerät zum Speichern elektr. Energie mittels elektrochem. Vorgänge 2 ein Druckwasserbehälter mit konstantem Wasserdruck für hydraulische Pressen [<lat. accumulator ”Anhäufer“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Dis|kant|flö|te  〈f. 19; Mus.〉 Flöte in Diskant–Tonlage

Öl|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 einfach ungesättigte aliphatische Karbonsäure; Sy Olein ... mehr

Ge|lenk  〈n. 11〉 1 〈Anat.〉 bewegliche Verbindung zw. Skelettteilen bzw. Knochen (Hand~, Hüft~, Knie~) 2 〈Bot.〉 polsterförmige Verdickungen an Blattstielen od. Stängeln ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige