Wahrig Wissenschaftslexikon aktivieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

aktivieren

ak|ti|vie|ren  〈[–vi–] V. t.; hat〉 1 in Tätigkeit setzen, in Schwung bringen, zu größerer Wirkung bringen; Ggs deaktivieren (1)Ggs inaktivieren 2 〈Chem.〉 einen Stoff in einen reaktionsbereiten Zustand bringen; Ggs desaktivieren 3 〈Phys.〉 radioaktive Kerne durch Neutronenbeschuss erzeugen 4 〈Wirtsch.〉 in der Buchhaltung erfassen, in der Bilanz berücksichtigen (Vermögenswerte) [→ aktiv]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Ni|tril  〈n. 11〉 organ.–chem. Verbindung, die die Cyangruppe (—C≡N) an Alkyl– od. Arylreste gebunden enthält

♦ Die Buchstabenfolge ni|tr… kann in Fremdwörtern auch nit|r… getrennt werden.

Sound|track  〈[sndtræk] m. 6〉 1 Filmstreifen mit Ton 2 (CD mit der) Musik zu einem Film ... mehr

Karp|fen|laus  〈f. 7u; Zool.〉 zu den Fischläusen gehörender parasitischer Krebs, im Süßwasser auf zahlreichen Fischarten, vor allem Karpfen, auch auf Kaulquappen u. Molchen: Argulus foliaceus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige