Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

aktivieren

ak|ti|vie|ren  〈[–vi–] V. t.; hat〉 1 in Tätigkeit setzen, in Schwung bringen, zu größerer Wirkung bringen; Ggs deaktivieren (1)Ggs inaktivieren 2 〈Chem.〉 einen Stoff in einen reaktionsbereiten Zustand bringen; Ggs desaktivieren 3 〈Phys.〉 radioaktive Kerne durch Neutronenbeschuss erzeugen 4 〈Wirtsch.〉 in der Buchhaltung erfassen, in der Bilanz berücksichtigen (Vermögenswerte) [→ aktiv]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Glie|der|fü|ßer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger eines Tierstammes, dessen Körper aus einer größeren Zahl gleichartiger Segmente besteht: Arthropoda; Sy Arthropode ... mehr

Na|tur|land|schaft  〈f. 20〉 im natürl. Zustand belassene Landschaft

To|ten|reich  〈n. 11; unz.; Myth.〉 Reich, in dem die Toten weiterleben

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige