Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Akupunktur

Aku|punk|tur  〈f. 20; Med.〉 jahrtausendealtes chinesisches, heute auch in Europa wieder aufgenommenes Heilverfahren, bei dem durch Einstich goldener u. silberner Nadeln an lehrmäßig festgelegten Hautpunkten erkrankte innere Organe beeinflusst werden, auch zur Anästhesie verwendet; Sy Akidopeirastik [<lat. acus ”Nadel“ + punctura ”das Stechen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Däm|mer|zu|stand  〈m. 1u; Med.〉 Stunden bis Tage (Wochen) dauernde Bewusstseinsstörung, bei der die bewusste Wahrnehmung der Außenwelt eingeengt bzw. verfälscht ist

Fo|to|the|ra|pie  〈f. 19〉 Heilverfahren mithilfe von Licht; oV Phototherapie ... mehr

pro|tra|hie|ren  〈V. t.; hat; Med.〉 verzögern, verlängern, aufschieben [<lat. protrahere ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige