Wahrig Wissenschaftslexikon Alalie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Alalie

Ala|lie  〈f.; –; unz.; Med.〉 Unfähigkeit, artikuliert zu sprechen [<A…1 + grch. lalein ”reden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|hirn|blu|tung  〈f. 20; Med.〉 Bluterguss innerhalb des Gehirns, hervorgerufen durch Reißen von Gehirngefäßen, od. innerhalb der Hirnhäute nach Verletzungen

Ei|gen|funk|ti|on  〈f. 20; Math.〉 Funktion, die eine Lösung von gewissen Differenzial– u. Integralgleichungen ermöglicht

Ep|a|go|ge  〈f. 19; Philos.〉 = Induktion (1) [zu grch. epagein ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige