Wahrig Wissenschaftslexikon Alanin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Alanin

Ala|nin  〈n. 11; unz.; Biochem.〉 in Eiweißkörpern vorkommende Aminosäure, die aus alpha–Chlorpropionsäure u. Ammoniak hergestellt wird, chemisch eine alpha–Aminopropionsäure [Kunstwort]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Wissenschaftslexikon

Dis|is  〈n.; –, –; Mus.〉 das um zwei halbe Töne erhöhte D

Ab|wehr|re|ak|ti|on  〈f. 20; Med.; Verhaltensforschung〉 Handlungsweise od. Verhalten zur Abwehr

ther|mo|fi|xie|ren  〈V. t.; hat〉 synthetische Faserstoffe ~ durch Behandlung mit Wärme an einer späteren Verformung hindern [<grch. thermos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige