Wahrig Wissenschaftslexikon Alant - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Alant

Alant  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Familie der Korbblütler: Inula [<ahd. alant, wahrscheinl. <vulgärlat. ala, mlat. elna, anula]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

schul|ent|wach|sen  〈[–ks–] Adj.〉 dem schulpflichtigen Alter entwachsen

Mund–zu–Mund–Be|at|mung  〈f. 20; unz.; Med.〉 Maßnahme bei einem Atemstillstand, bei der der Rettende dem Verletzten Luft durch den Mund in die Lungen bläst u. ihm gleichzeitig die Nase zuhält

Funk|sprech|ge|rät  〈n. 11〉 kleines Sende– u. Empfangsgerät für den drahtlosen Nachrichtenverkehr über kurze Entfernungen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige