Wahrig Wissenschaftslexikon Albino - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Albino

Al|bi|no  〈m. 6〉 Mensch od. Tier mit mangelhafter od. fehlender Farbstoffbildung; Sy Weißling (3) [<port. <lat. albus ”weiß“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pha|sen|ge|schwin|dig|keit  〈f. 20; Phys.〉 Geschwindigkeit einer Stelle fester Phase in einer Welle, Ausbreitungsgeschwindigkeit einer (ebenen) Welle

Un|ter|rie|se  〈m. 17; Astron.〉 Stern, der im Hinblick auf Leuchtkraft u. Durchmesser zwischen den roten Riesen– u. den Zwergsternen steht

Salz|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 stark ätzende Säure

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige