Wahrig Wissenschaftslexikon Albit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Albit

Al|bit  〈m. 1; Min.〉 meist weißes, oft durch Chlorit grüngefärbtes, gesteinsbildendes Mineral, ein Natronfeldspat [<lat. albus ”weiß“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Kam|mer|kon|zert  〈n. 11; Mus.〉 Konzert für kleines, solistisch besetztes Orchester

Fo|to|mul|ti|pli|er  auch:  Fo|to|mul|tip|li|er  〈[–mltipl(r)] m. 3〉 Gerät zur hohen Verstärkung sehr kleiner elektr. Ströme od. zum Nachweis geringer Lichtintensitäten mithilfe des Fotoeffektes; ... mehr

kaus|tisch  〈Adj.〉 1 〈Med.〉 auf Kaustik beruhend, mit ihrer Hilfe, ätzend 2 〈fig.〉 scharf spöttisch, beißend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige