Wahrig Wissenschaftslexikon Albit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Albit

Al|bit  〈m. 1; Min.〉 meist weißes, oft durch Chlorit grüngefärbtes, gesteinsbildendes Mineral, ein Natronfeldspat [<lat. albus ”weiß“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kul|tur|be|trieb  〈m. 1〉 I 〈zählb.〉 betrieblich organisierte kulturelle Einrichtung II 〈unz.〉 Gesamtheit der Kulturbetriebe ( ... mehr

Pro|zes|si|ons|spin|ner  〈m. 3; Zool.〉 Nachtschmetterling, dessen Raupen nachts auf die Bäume steigen, wobei eine der anderen in langen Heerzügen folgt: Thaumatopoeidae

es  I 〈n.; –, –; Mus.〉 = Es (I.1) II 〈Mus.; Abk. für〉 es–Moll (Tonartbez.) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige