Wahrig Wissenschaftslexikon Aldehyd - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Aldehyd

Al|de|hyd  〈m. 1; Chem.〉 aliphat. od. aromat. chem. Verbindung, die die Aldehydgruppe –CHO enthält [<neulat. alcohol dehydrogenatus ”eines Teils seines Wasserstoffs beraubter Alkohol“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Phy|ko|my|zet  〈m. 16; Bot.〉 Algenpilz [<grch. phykos ... mehr

ADS  〈Abk. für〉 1 〈Med.〉 Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, Verhaltensauffälligkeit bei Kindern, bei der Störungen in der Konzentration, der Wahrnehmung u. der Gedächtnisbildung auftreten, weitere Merkmale sind motor. Hyperaktivität, leichte Erregbarkeit, Unberechenbarkeit des Verhaltens, starke Stimmungsschwankungen, Aggressivität u. Kontaktschwierigkeiten 2 〈Versicherungsw.〉 Allgemeine Deutsche Seeversicherungsbedingungen ... mehr

Warm|blü|ter  〈m. 3; Biol.〉 Tier, das seine Körperwärme dauerhaft weitestgehend konstant hält; Sy homoiothermes Tier; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige