Wahrig Wissenschaftslexikon Aldehyd - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Aldehyd

Al|de|hyd  〈m. 1; Chem.〉 aliphat. od. aromat. chem. Verbindung, die die Aldehydgruppe –CHO enthält [<neulat. alcohol dehydrogenatus ”eines Teils seines Wasserstoffs beraubter Alkohol“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ab|i|tur  〈n. 11; Pl. selten〉 Abschlussprüfung an Gesamtschule u. Gymnasium (~klasse, ~prüfung, ~zeugnis); Sy Reifeprüfung ... mehr

Hals–Na|sen–Oh|ren–Heil|kun|de  〈f. 19; unz.; Kurzw.: HNO–Heilkunde; Med.〉 Lehre von den Erkrankungen von Hals, Nase u. Ohren

rönt|ge|no|lo|gisch  〈Adj.; Med.〉 auf Röntgenologie beruhend, mit ihrer Hilfe

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige