Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Aldohexose

Al|do|he|xo|se  〈f. 19; Chem.〉 organ.–chem. Verbindung mit sechs Kohlenstoffatomen, die zur Gruppe der Monosaccharide zählt u. eine endständige Aldehydgruppe (–CHO) trägt [<Aldol + Hexose]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ra|dio|nu|klid  auch:  Ra|dio|nuk|lid  〈n. 11〉 natürliche od. künstliche instabile Atomart, die durch ein– od. mehrfache radioaktive Umwandlungen in eine stabile Atomart übergeht ... mehr

An|ti|fo|nar  〈n.; –s, –ri|en; Mus.〉 Sammlung von Antifonien; oV Antiphonar; ... mehr

Be|te  〈f. 19; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung aus der Familie der Gänsefußgewächse, aus der durch Züchtung die Rüben hervorgegangen sind: Beta; oV Beete ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige