Wahrig Wissenschaftslexikon aliphatisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

aliphatisch

ali|pha|tisch  〈Adj.〉 ~e Verbindungen 〈Chem.〉 organische Verbindungen mit in geraden od. verzweigten offenen Ketten angeordneten Kohlenstoffatomen; Sy azyklische Verbindungen; →a. aromatische Verbindungen [zu grch. aleiphar ”Fett“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

La|dungs|trä|ger  〈m. 3; Phys.〉 elektrisch geladenes Materieteilchen

An|ti|pas|sat  〈m. 1; unz.; Meteor.〉 = Gegenpassat [<grch. anti ... mehr

Pap|pel  〈f. 21; Bot.〉 zweihäusiger Laubbaum aus der Gattung der Weidengewächse: Populus [<ahd. popelboum ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige