Wahrig Wissenschaftslexikon aliphatisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

aliphatisch

ali|pha|tisch  〈Adj.〉 ~e Verbindungen 〈Chem.〉 organische Verbindungen mit in geraden od. verzweigten offenen Ketten angeordneten Kohlenstoffatomen; Sy azyklische Verbindungen; →a. aromatische Verbindungen [zu grch. aleiphar ”Fett“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Blu|men|kohl  〈m. 1; unz.; Bot.〉 Kreuzblütler mit einer kopfförmigen weißen Blütensprosse, die als Gemüse dient: Brassica oleracea var. botrydis subvar. cauliflora; Sy 〈österr.〉 Karfiol ... mehr

psy|cho|mo|to|risch  〈Adj.〉 auf Psychomotorik beruhend, durch Seelen– u. Willenskräfte bedingt

Fleisch|ton  〈m. 1u; Mal.〉 weißrötl. Farbton der menschl. Haut

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige