Wahrig Wissenschaftslexikon Alkanna - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Alkanna

Al|kan|na  〈f.; –; unz.; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Raublattgewächse, die Wurzel der Alcanna tinctoria enthält einen harzigen roten Farbstoff (Henna) [<span. alcana <arab. al–hinna ”eine rotfärbende Wurzel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Krätz|mil|be  〈f. 19; Zool.〉 Milbe, die die Krätze 2 verursacht: Acarus siro ... mehr

Rüs|sel  〈m. 5〉 1 〈Zool.〉 spitze od. röhrenförmige Verlängerung des Kopfes mancher Tiere, z. B. der Nase beim Elefanten, Mundorgan bei Würmern u. Schnecken, Saug– u. Stechwerkzeug bei manchen Insekten 2 〈salopp〉 Nase ... mehr

vorfal|len  〈V. i. 131; ist〉 1 geschehen, sich ereignen 2 〈umg.〉 nach vorn fallen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige