Wahrig Wissenschaftslexikon Alkanna - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Alkanna

Al|kan|na  〈f.; –; unz.; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Raublattgewächse, die Wurzel der Alcanna tinctoria enthält einen harzigen roten Farbstoff (Henna) [<span. alcana <arab. al–hinna ”eine rotfärbende Wurzel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Erstes Flugzeug mit Ionenwind-Antrieb

Prototyp fliegt mit elektrischem Schub - ohne Propeller oder Turbine weiter

Zwilling der Sonne entdeckt

184 Lichtjahre entfernter Stern wurde im gleichen Sternenhaufen wie die Sonne geboren weiter

Osterinsel: Wasserheiligtum entdeckt

Becken und Kanäle an einem Wasserfall könnten rituellen Zwecken gedient haben weiter

Phobos: Rätsel der Gräben gelöst?

Streifen des Marsmonds könnten von rollenden Einschlagstrümmern stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Vul|ka|ni|sie|rung  〈[vul–] f. 20; unz.〉 das Vulkanisieren

Che|mie|la|bo|ran|tin  〈[çe:–] f. 22〉 weibl. Chemielaborant

Vi|deo|film  〈[vi–] m. 1〉 auf einer Videokassette abgespeicherter Film

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige