Wahrig Wissenschaftslexikon Alkanna - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Alkanna

Al|kan|na  〈f.; –; unz.; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Raublattgewächse, die Wurzel der Alcanna tinctoria enthält einen harzigen roten Farbstoff (Henna) [<span. alcana <arab. al–hinna ”eine rotfärbende Wurzel“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ack|ja  〈m.; – od. –s, –s〉 bootförmiger (Rettungs–)Schlitten der Lappen [schwed.]

Senk|recht|star|ter  〈m. 3〉 1 〈Flugw.〉 Flugzeug mit schwenkbaren Tragflächen od. Triebwerken, das senkrecht starten u. landen kann 2 〈fig.; umg.; scherzh.〉 2.1 Person, die sehr schnell od. plötzlich eine steile Karriere macht ... mehr

Mas|tix|strauch  〈m. 2u; Bot.〉 Sumachgewächs, aus dem durch Anritzen das für Lacke u. Kitte verwendete u. medizin. genutzte Mastix gewonnen wird: Pistacia

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige