Wahrig Wissenschaftslexikon Alkine - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Alkine

Al|ki|ne  〈Pl.; Chem.〉 Gruppe organ., aliphat. Verbindungen, die durch eine Dreifachbindung im Molekül gekennzeichnet sind, einfachster Vertreter: Azetylen, CH ≡ CH

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

über|neh|men  〈V. 187; hat〉 I 〈V. t.〉 etwas ~ 1 annehmen, zu sich, an sich nehmen, in Empfang nehmen 2 (vorläufig) annehmen (Sendung) ... mehr

Loft|jazz  〈[–dæs] m.; –; unz.; Mus.〉 progressive Form des live gespielten Jazz, häufig in leerstehenden Gebäuden dargeboten [<engl. loft ... mehr

Re|la|xa|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Math.〉 = Relaxationsmethode 2 〈Phys.〉 Entwicklung eines Systems in einen Gleichgewichtszustand ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige