Wahrig Wissenschaftslexikon Alkine - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Alkine

Al|ki|ne  〈Pl.; Chem.〉 Gruppe organ., aliphat. Verbindungen, die durch eine Dreifachbindung im Molekül gekennzeichnet sind, einfachster Vertreter: Azetylen, CH ≡ CH

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schwa|nen|jung|frau  〈f. 18; Myth.〉 weibl. Halbgottheit in Schwanengestalt

An|iso|ga|mie  〈f. 19; unz.; Bot.〉 Fortpflanzung niederer Pflanzen durch verschieden große männliche u. weibliche Keimzellen [<grch. an ... mehr

Kunst|er|zeug|nis  〈n. 11〉 Erzeugnis auf dem Gebiet der Kunst, bes. des Kunstgewerbes; Sy Kunstprodukt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige