Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

allegretto

al|le|gret|to  auch:  al|leg|ret|to  〈Mus.〉 ein wenig allegro, mäßig bewegt (zu spielen) [Verkleinerungsform zu allegro]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

en|to|mo|lo|gisch  〈Adj.; Zool.〉 zur Entomologie gehörend, auf ihr beruhend

Trä|nen|drü|se  〈f. 19; Anat.〉 in den Augenwinkeln der Wirbeltiere u. des Menschen gelegene Drüse, die Tränen ausscheidet ● auf die ~n drücken 〈fig.〉 auf Rührung berechnet, sentimental sein (Buch, Film, Theaterstück, Vortrag) ... mehr

♦ ma|kro|mo|le|ku|lar  〈Adj.; Chem.〉 auf den chem. Reaktionen von Makromolekülen beruhend, die Eigenschaften von Makromolekülen aufweisend

♦ Die Buchstabenfolge ma|kr… kann in Fremdwörtern auch mak|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige