Wahrig Wissenschaftslexikon Allel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Allel

Al|lel  〈n. 11; meist Pl.; Genetik〉 eines der einander entsprechenden Gene eines diploiden Chromosomensatzes, z. B. die Erbanlage für die Augenfarbe des männl. u. weibl. Elternteils [<grch. allelon ”einander, gegenseitig“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Ele|gant  〈[elgã] m. 6; veraltet〉 stets nach der letzten Mode gekleideter u. frisierter, gepflegter Mann [→ elegant ... mehr

Kom|mu|ta|ti|on  〈f. 20〉 1 Veränderung, Vertauschung; Sy Kommutierung ... mehr

Bless|bock  〈m. 1u; Zool.〉 zu den Leierantilopen gehörige Kuhantilope: Damaliscus albifrons

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige