Wahrig Wissenschaftslexikon Allemande - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Allemande

Alle|man|de  〈[almãd()] f. 19; Mus.〉 1 〈16. Jh.〉 alter deutscher Volkstanz im 4 / 4 –Takt 2 〈dann〉 2.1 Gesellschaftstanz im 3 / 4 –Takt  2.2 ruhiger Tanzsatz, bes. als Teil der Suite  [<frz. (danse) allemande ”deutscher (Tanz)“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

um|pflan|zen  〈V. t.; hat〉 mit Pflanzen umgeben ● ein mit Buchsbaum umpflanztes Beet

Kriech|blu|me  〈f. 19; got. Baukunst〉 kleines, sich an der Wand emporrankendes (emporkriechendes) Blattornament; Sy Krabbe ( ... mehr

blut|rei|ni|gend  auch:  Blut rei|ni|gend  〈Adj.〉 eine Entschlackung des Blutes bewirkend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige