Wahrig Wissenschaftslexikon allgemein - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

allgemein

all|ge|mein  〈a. [′–––] Adj.〉 1 grundsätzlich 2 überall (verbreitet, bekannt) 3 bei allen 4 für alle bestimmt (Dienstpflicht, Wahlrecht) 5 (fast) ausnahmslos, bei allen vorhanden (Entrüstung, Zustimmung) ● um 11 Uhr war ~er Aufbruch um 11 Uhr gingen, verabschiedeten sich alle, brachen alle auf; Allgemeiner Deutscher Automobil–Club 〈Abk.: ADAC〉; Allgemeiner Deutscher Fahrrad–Club 〈Abk.: ADFC〉; sein Verhalten rief ~es Erstaunen hervor; die ~e (gesellschaftliche, politische, wirtschaftliche usw.) Lage; Allgemeiner Studentenausschuss 〈Kurzwort: AStA〉 gewählte Interessenvertretung der Studenten an Hoch– u. Fachhochschulen; der Vorschlag fand ~e Zustimmung ● sein Mut, seine Tüchtigkeit wird ~ anerkannt wird überall, von allen anerkannt; man sagt ~, dass …; sein: die Empörung war ~ hatte alle ergriffen; ~ gesprochen, verhält es sich doch so, dass … ● das ist ~ bekannt; er ist ~ beliebt; das Allgemeine und das Besondere; ~ bildend = allgemeinbildend; ~ gültig = allgemeingültig; ~ verständlich = allgemeinverständlich; das Museum ist ~ zugänglich für alle zugänglich ● vom Besonderen auf das Allgemeine schließen 〈Philos.〉; im Allgemeinen 〈Abk.: i. Allg.〉 im Großen u. Ganzen, meist, fast immer; jmdn. mit ~en Redensarten abspeisen mit nichtssagenden R. sich ihm gegenüber zu nichts verpflichten; vom Allgemeinen auf das Besondere schließen 〈Philos.〉; der Abend verlief zur ~en Zufriedenheit

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Nanosilber schadet Fischen

Nanopartikel im Wasser beeinträchtigen die Gesundheit von Zebrafischen langfristig weiter

Wissenschaftslexikon

Ei|sen|kie|sel  〈m. 5; Min.〉 durch Eisenoxide rot, braun od. gelb gefärbter Quarz

po|co  〈Mus.〉 ein wenig, etwas (zu spielen) ● ~ adagio; ~ a ~ nach u. nach ... mehr

Chat|ter  〈[tæt–] m. 3; IT〉 jmd., der im Internet kommuniziert [→ chatten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige