Wahrig Wissenschaftslexikon Alloplastik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Alloplastik

Al|lo|plas|tik  〈f. 20; Med.〉 I 〈unz.〉 Verfahren, Gewebe durch körperfremde, leblose Stoffe zu ersetzen; Sy Heteroplastik II 〈zählb.〉 das Ersatzstück selbst [<grch. allos ”anders“ + Plastik]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

Flu|or|was|ser|stoff|säu|re  〈f. 19; Chem.〉 = Flusssäure

Sä|ger  〈m. 3〉 1 jmd., der sägt 2 〈Zool.〉 Angehöriger einer Gattung der Enten mit sägeförmigen Schnabelrändern: Pristidae ... mehr

Te|le|fo|nist  〈m. 16〉 Angestellter in einer Telefonzentrale o. Ä., der ein Telefon bedient, Telefongespräche vermittelt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige