Wahrig Wissenschaftslexikon Allyl - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Allyl

Al|lyl  〈n. 11; Chem.〉 = Allylgruppe

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|lenk|ver|stei|fung  〈f. 20; Med.〉 1 krankhafte Aufhebung der Beweglichkeit eines Gelenks durch bindegewebige Verwachsung der Gelenkenden od. Schrumpfung der Gelenkkapsel nach Entzündungen u. Verletzungen 2 künstl. Aufhebung der Beweglichkeit eines Gelenks zur endgültigen Ruhigstellung; ... mehr

Ver|kehrs|be|trieb  〈m. 1; meist Pl.〉 städtische ~e städt. Unternehmen, das Straßenbahnen, Busse u. ä. Verkehrsmittel unterhält

Chir|ur|gie  auch:  Chi|rur|gie  〈[çir–], süddt., österr. [kir–] f. 19; unz.; Med.〉 1 Behandlung von Krankheiten durch operative Eingriffe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige