Wahrig Wissenschaftslexikon Allylalkohol - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Allylalkohol

Al|lyl|al|ko|hol  〈m. 1; Chem.〉 organ. Verbindung, wichtiger Ausgangsstoff für zahlreiche organ. Synthesen, starkes Atemgift

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ei|sen|ver|ar|bei|tend  auch:  Ei|sen ver|ar|bei|tend  〈Adj.〉 ~e Industrie I., die auf die Verarbeitung von Eisen spezialisiert ist ... mehr

In|duk|ti|vi|tät  〈[–vi–] f. 20; unz.; Phys.〉 1 〈i. w. S.〉 Koeffizient, der den Zusammenhang zwischen magnet. Fluss u. felderzeugenden Strömen darstellt 2 〈i. e. S.〉 Maß für die Stärke der Selbstinduktion eines elektr. Leiters od. Spule, gemessen in der SI–Einheit Henry ... mehr

Trompe–l’Œil  〈[trloei] n. 15 od. m. 6; Mal.〉 naturgetreue Wiedergabe eines Objektes mithilfe perspektivischer Mittel in einer Weise, dass zw. Wirklichkeit u. gemaltem Objekt nicht mehr unterschieden werden kann [frz., ”Augentäuschung“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige