Wahrig Wissenschaftslexikon Alpenmolch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Alpenmolch

Al|pen|molch  〈m. 1; Zool.〉 Schwanzlurch der mittel– u. südosteurop. Gebirge, bis 11 cm lang, Oberseite blau–schwarz marmoriert, Unterseite leuchtend orangerot: Triturus alpestris; Sy Bergmolch

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

pen|ta|to|nisch  〈Adj.; Mus.〉 auf der Pentatonik beruhend, in der Art der Pentatonik

Li|te|ra|tur|haus  〈n. 12u〉 Gebäude, Institution zur Pflege u. Förderung der Literatur ● ein Symposium im ~ Berlin

La|by|rin|thi|tis  〈f.; –, –thi|ti|den; Med.〉 Entzündung des Innenohrs [→ Labyrinth ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige