Wahrig Wissenschaftslexikon Alpenrose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Alpenrose

Al|pen|ro|se  〈f. 19; Bot.〉 unter Naturschutz stehende, in den Hochalpen vorkommende Art immergrüner Sträucher mit trichterförmigen Blüten; Sy AlmenrauschSy Almrausch

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Amö|be  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Gruppe einfach gebauter, einzelliger Wurzelfüßer: Amoeboidae, Amoebozoae; Sy Wechseltierchen ... mehr

Drei|kon|chen|an|la|ge  〈f. 19; Arch.〉 Bauweise der Basilika, bei der die beiden Querarme in Apsiden (Konchen) enden

au|to|ly|tisch  〈Adj.; Biol.〉 sich selbst auflösend [→ Autolyse ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige