Wahrig Wissenschaftslexikon Alpenveilchen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Alpenveilchen

Al|pen|veil|chen  〈n. 14; Bot.〉 Primelgewächs mit immergrünen Blättern u. karminroten Blüten, kommt nur in den Voralpen u. niederen Bergen vor, unter Naturschutz: Cyclamen europaeum; Sy ErdscheibeSy Zyklamen

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ges|es  〈n.; –, –; Mus.〉 Tonbezeichnung, das um zwei halbe Töne erniedrigte G; oV geses ... mehr

Be|dro|hung  〈f. 20〉 Drohung, Ankündigung von Unheil od. Gewalt ● tätliche ~ 〈Rechtsw.〉 Ankündigung von ungesetzl. Gewaltanwendung ... mehr

Gna|den|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Rachenblütler auf sumpfigen Wiesen od. an Wassergräben, dem früher eine starke Heilkraft zugesprochen wurde: Gratiola officinalis; Sy Gottesgnadenkraut ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige