Wahrig Wissenschaftslexikon Alt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Alt

Alt  〈m. 1; unz.; Mus.〉 1 tiefe Stimmlage bei Frauen u. Knaben bzw. jungen Männern 2 = Altstimme 3 = AltistAltistin 4 Gesamtheit der Altstimmen im Chor ● sie hat einen sehr schönen ~; sie singt (im) ~ [<ital. alto ”hoch“; urspr. zur Bez. einer hohen Männerstimme]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Mikroplastik jetzt auch in uns

Erstmals Plastikpartikel in menschlichen Kotproben nachgewiesen weiter

Nordatlantik: Klimawandel verschiebt Umwälzpumpe

Absinkzonen der atlantischen Umwälzströmung könnten sich stark verlagern weiter

Bessere Sepsis-Therapie dank KI?

Selbstlernende Systeme könnten bei der Behandlung von Blutvergiftungen helfen weiter

Hat Leonardo da Vinci geschielt?

Auswärtsschielen könnte räumliche Tiefe von da Vincis Motiven erklären weiter

Wissenschaftslexikon

Ga|la|vor|stel|lung  〈f. 20; Theat.〉 Festvorstellung; Sy 〈kurz〉 Gala ... mehr

Na|bel|bruch  〈m. 1u; Med.〉 Bruch der Bauchwand an der Stelle des Nabels: Hernia umbilicalis

Li|te|ra|tur|ver|zeich|nis  〈n. 11〉 1 Verzeichnis von Literatur zu einem bestimmten Thema 2 in wissenschaftlichen Arbeiten enthaltenes Verzeichnis der zugrundegelegten u. bearbeiteten Literatur ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige