Wahrig Wissenschaftslexikon Alt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Alt

Alt  〈m. 1; unz.; Mus.〉 1 tiefe Stimmlage bei Frauen u. Knaben bzw. jungen Männern 2 = Altstimme 3 = AltistAltistin 4 Gesamtheit der Altstimmen im Chor ● sie hat einen sehr schönen ~; sie singt (im) ~ [<ital. alto ”hoch“; urspr. zur Bez. einer hohen Männerstimme]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Als die Kontinente auftauchten

Krustenhebung vor rund 2,4 Milliarden Jahren veränderte irdische Kreisläufe weiter

Grillen geht unter die Haut

Schadstoffe aus dem Grillrauch werden auch über die Haut aufgenommen weiter

Dunkle Galaxien aufgespürt

Astronomen finden Kandidaten für frühe Galaxien mit viel Gas, aber kaum Sternen weiter

Fastfood-Kost des Vaters wirkt auf den Nachwuchs

Ernährung vor der Zeugung hinterlässt Spuren in den Spermien und beim Kind weiter

Wissenschaftslexikon

Eva|po|rit  〈[–va–] n.; –s; unz.〉 durch chem. Ausscheidung entstandenes Salzgestein

In|ku|ba|ti|ons|zeit  〈f. 20〉 1 〈Med.〉 Zeitspanne zwischen Ansteckung mit einer Infektionskrankheit u. ihrem Ausbruch 2 〈Mikrobiol.〉 die Dauer der Inkubation ( ... mehr

He|li|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: He〉 zu den Edelgasen gehörendes chem. Element, Ordnungszahl 2 [zu grch. helios ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige