Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Alt

Alt  〈m. 1; unz.; Mus.〉 1 tiefe Stimmlage bei Frauen u. Knaben bzw. jungen Männern 2 = Altstimme 3 = AltistAltistin 4 Gesamtheit der Altstimmen im Chor ● sie hat einen sehr schönen ~; sie singt (im) ~ [<ital. alto ”hoch“; urspr. zur Bez. einer hohen Männerstimme]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bil|dungs|mi|nis|ter  〈m. 3〉 Minister, der für den Bereich Bildung u. Forschung zuständig ist

Busch|wind|rös|chen  〈n. 14; Bot.〉 = Anemone

ABC–Pflas|ter®  〈n. 13; Pharm.〉 Rheumapflaster, dessen therapeutische Wirkstoffe über die Haut einwirken, ursprüngl. mit den Extrakten von Arnika, Belladonna u. Capsicum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige