Wahrig Wissenschaftslexikon Alt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Alt

Alt  〈m. 1; unz.; Mus.〉 1 tiefe Stimmlage bei Frauen u. Knaben bzw. jungen Männern 2 = Altstimme 3 = AltistAltistin 4 Gesamtheit der Altstimmen im Chor ● sie hat einen sehr schönen ~; sie singt (im) ~ [<ital. alto ”hoch“; urspr. zur Bez. einer hohen Männerstimme]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

USA: Supervulkan noch aktiv?

Reservoir unter der Long-Valley-Caldera enthält große Mengen glutflüssigem Magmas weiter

Männer erfassen Bewegungen schneller

Forscher decken überraschenden Unterschied zwischen den Geschlechtern auf weiter

Renaissance für deutsches Erz?

Neue Methode soll aus heimischen Komplexerzen effektiv Metalle gewinnen weiter

Theorie von "Darwins Faltern" bestätigt

Färbung der Birkenspanner beeinflusst ihre Überlebenschancen weiter

Wissenschaftslexikon

Erb|se  〈f. 19〉 1 〈Bot.〉 ein Schmetterlingsblütler, einjährige Hülsenfrucht, wichtige Gemüsepflanze mit kugelförmigen Samen: Pisum (Kicher~, Zucker~) 2 (als Gemüse verwendete) Frucht der Erbse ( ... mehr

zu|rückrei|chen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 jmdm. etwas ~ zurück–, wiedergeben ● einem Passanten die Ausweispapiere ~ II 〈V. i.〉 sich zurückverfolgen lassen, sich bis in eine bestimmte Epoche erstrecken, entstanden sein ... mehr

♦ Fi|bro|blas|ten  〈Pl.; Med.〉 Vorstufe der Fibrozyten [<lat. fibra ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige