Wahrig Wissenschaftslexikon Alteration - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Alteration

Al|te|ra|ti|on  〈f. 20〉 1 Gemütsbewegung, Aufregung, Erregung 2 Verwirrung 3 Abänderung 4 〈Med.〉 krankhafte Veränderung 5 〈Mus.〉 chromat. Veränderung eines Akkordtones [<frz. altération ”Veränderung, Verschlimmerung, Schreck“; zu lat. alter ”der andere“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hyp|ox|ä|mie  auch:  Hy|po|xä|mie  〈f. 19; unz.〉 Sauerstoffmangel im Blut ... mehr

Me|so|zo|i|kum  〈n.; –s; unz.; Geol.〉 mittleres Zeitalter der Erdgeschichte vor 200-60 Mio. Jahren, das Trias, Jura u. Kreide umfasst; Sy Erdmittelalter ... mehr

Glu|on  〈n. 27; Phys.〉 hypothetisches massenloses Teilchen, das analog zur Rolle des Photons für die elektromagnet. Wechselwirkung die Wechselwirkung zwischen den Quarks vermitteln soll [zu engl. glue ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige