Wahrig Wissenschaftslexikon alternieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

alternieren

al|ter|nie|ren  〈V. i.; hat〉 1 wechseln, abwechseln zw. zweien 2 〈Metrik〉 regelmäßig zw. einsilbiger Hebung u. Senkung wechseln 3 〈Math.〉 das Vorzeichen wechseln ● ~de Reihe 〈Math.〉 Reihe mit wechselnden Vorzeichen der einzelnen Glieder; ~der Strom Wechselstrom [<frz. alterner ”regelmäßig abwechseln“; zu lat. alter ”der andere“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

asep|tisch  〈Adj.; Med.〉 keimfrei

Bur|se  〈f. 19〉 1 〈im MA〉 Geldbeutel 2 〈danach〉 Studentenheim, in dem die Bewohner aus einer gemeinsamen Kasse lebten ... mehr

Farn|pflan|ze  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Pflanzenabteilung mit Generationswechsel: Pteridophyta

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige