Wahrig Wissenschaftslexikon alternieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

alternieren

al|ter|nie|ren  〈V. i.; hat〉 1 wechseln, abwechseln zw. zweien 2 〈Metrik〉 regelmäßig zw. einsilbiger Hebung u. Senkung wechseln 3 〈Math.〉 das Vorzeichen wechseln ● ~de Reihe 〈Math.〉 Reihe mit wechselnden Vorzeichen der einzelnen Glieder; ~der Strom Wechselstrom [<frz. alterner ”regelmäßig abwechseln“; zu lat. alter ”der andere“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

He|xen|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Nachtkerzengewächse, ausdauerndes Kraut mit weißen od. rötlichen Blüten: Circaea

♦ ne|ben|ein|an|derschal|ten  〈V. t.; hat; El.〉 = parallel schalten

♦ Die Buchstabenfolge ne|ben|ein|an… kann auch ne|ben|ei|nan… getrennt werden.

Bau|mi|nis|ter  〈m. 3〉 Minister für Bauwesen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige