Wahrig Wissenschaftslexikon Althee - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Althee

Al|thee  〈[–te()] f. 19; Pl. [–ten]〉 I 〈zählb.; Bot.〉 eine malvenähnliche Heilpflanze, Eibisch II 〈unz.〉 aus deren Wurzel gewonnenes Hustenmittel [<frz. althee <grch. althaia, zu althein ”heilen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ver|kehrs|re|gel  〈f. 21〉 = Verkehrsvorschrift

zu|sam|menfal|len  〈V. i. 131; ist〉 1 einstürzen, einsinken (Gebäude, Teig) 2 〈fig.〉 2.1 abmagern, hager u. faltig werden ... mehr

Ces–Dur–Ton|lei|ter  〈f. 21; Mus.〉 Tonleiter in Ces–Dur

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige