Wahrig Wissenschaftslexikon Althee - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Althee

Al|thee  〈[–te()] f. 19; Pl. [–ten]〉 I 〈zählb.; Bot.〉 eine malvenähnliche Heilpflanze, Eibisch II 〈unz.〉 aus deren Wurzel gewonnenes Hustenmittel [<frz. althee <grch. althaia, zu althein ”heilen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kil|ler|al|ge  〈f. 19; Bot.〉 durch die Verschmutzung des Mittelmeeres sich an den Küstenregionen stark vermehrende, giftige Alge: Caulpera taxifolia

Plas|mon  〈n. 11; unz.〉 1 〈Biol.〉 Gesamtheit der im Zytoplasma vorhandenen Erbfaktoren 2 〈Phys.〉 Quant der Plasmaschwingung ... mehr

Chor|di|tis  〈[kr–] f.; –, –ti|den; Med.〉 Stimmbänderentzündung [zu grch. chorde ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige