Wahrig Wissenschaftslexikon Altweiberknoten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Altweiberknoten

Alt|wei|ber|kno|ten  〈m. 4; Mar.〉 unrichtig geknüpfter Knoten, der bei Beanspruchung nicht hält

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Me|di|en|ver|bund  〈m. 1; unz.〉 der Zusammenschluss mehrerer Kommunikationsmittel in einer Organisation, z. B. von Film- u. Rundfunkunternehmen in einem System

Ganz|heits|the|ra|pie  〈f. 19; Med.〉 Behandlung, die den ganzen Patienten, d. h. seine körperlichen, geistigen u. seelischen Bedürfnisse mit einbezieht

Kla|vier|quar|tett  〈[–vir–] n. 11; Mus.〉 1 Komposition für Klavier u. drei Streichinstrumente, bes. Violine, Bratsche, Cello 2 die Spieler selbst ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige