Wahrig Wissenschaftslexikon Aluminiumchlorid - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Aluminiumchlorid

Alu|mi|ni|um|chlo|rid  〈[–klo–] n. 11; Chem.〉 flüchtige, gesundheitsschädliche anorganische Verbindung, vielseitig verwendete Chemikalie, u. a. als Flockungsmittel in der Abwasserreinigung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

En|do|ske|lett  〈n. 11; Biol.〉 Innenskelett bei Wirbellosen u. Wirbeltiere; Ggs Ektoskelett ... mehr

Pla|net  〈m. 16〉 nicht selbst leuchtender Himmelskörper, der sich auf ellipt. Bahn um einen Fixstern bewegt; Sy Wandelstern ... mehr

Ke|ten  〈n. 11; Chem.〉 organ.–chemische Verbindung, in der die Karbonylgruppe durch eine Kohlenstoff–Doppelbindung mit dem restlichen Molekül verbunden ist [→ Keton ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige