Wahrig Wissenschaftslexikon Amaranth - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Amaranth

Ama|ranth  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Fuchsschwanzgewächse (Amaranthaceae), aus Südamerika stammende Kulturpflanze, deren kleine runde Körner wie Getreide genutzt werden; oV Amarant [zu grch. amarandos ”unverwelklich“ <grch. a ”nicht“ + marainein ”welken“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fiche  〈[fi] m. 6; IT〉 Datenträger in Form einer Filmfolie, auf der große Datenmengen in starkverkleinerter Form gespeichert u. durch besondere Geräte wieder lesbar gemacht werden können; →a. Mikrofiche ... mehr

Food|watch  〈[fudwt] ohne Artikel〉 gemeinnützige Organisation für Verbraucherschutz ● ~ fordert den Rückruf von Olivenöl, das mit Schadstoffen belastet ist [<engl. food ... mehr

Lep|to|so|me(r)  〈f. 30 (m. 29); Med.〉 jmd., der leptosom ist; Sy Astheniker ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige