Wahrig Wissenschaftslexikon Amaranth - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Amaranth

Ama|ranth  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Fuchsschwanzgewächse (Amaranthaceae), aus Südamerika stammende Kulturpflanze, deren kleine runde Körner wie Getreide genutzt werden; oV Amarant [zu grch. amarandos ”unverwelklich“ <grch. a ”nicht“ + marainein ”welken“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Om|ar|thri|tis  auch:  Om|arth|ri|tis  〈f.; –, –ti|den; Med.〉 Schultergelenksentzündung ... mehr

Mai|ling  〈[m–] n. 15; IT〉 Postversand von Werbesendungen; →a. Direct Mailing ... mehr

Ra|be  〈m. 17; Zool.〉 1 〈i. w. S.〉 großer, kräftiger Rabenvogel 2 〈i. e. S.〉 Kolkrabe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige