Wahrig Wissenschaftslexikon Amaryllis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Amaryllis

Ama|ryl|lis  〈f.; –, –ryl|len; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Amaryllisgewächse mit sehr großen (leuchtend roten) kelchförmigen Blüten auf einem hohen Blütenstiel [zu grch. amaryssein ”glänzen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

zy|to|gen  〈Adj.; Biol.〉 von einer Zelle gebildet [<nlat. cytus ... mehr

lieb|lich  〈Adj.〉 1 anmutig, liebreizend, hübsch u. zart 2 heiter, freundlich, hell (Landschaft) ... mehr

Kom|po|si|ti|on  〈f. 20〉 1 Zusammensetzung, –stellung, künstlerische Anordnung 2 〈Mal.〉 Aufbau eines Kunstwerks nach bestimmten Formgesetzen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige