Wahrig Wissenschaftslexikon Ambe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ambe

Am|be  〈f. 19〉 1 〈Lotto〉 Doppeltreffer; Sy 〈österr.〉 Ambo1  2 〈Math.〉 Verbindung zweier Größen in der Kombinationsrechnung [<ital., lat. ambo ”beide“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

abmi|schen  〈V. t.; hat; Tontech.〉 mixen, mischen ● Musik, Songs einer Aufnahme ~

Ver|dachts|mo|ment  〈n. 11; Rechtsw.〉 Umstand od. Ereignis (Vorgang, Äußerung), der bzw. das zu einem Verdacht Anlass gibt ● es liegt ein, kein ~ vor

Storch|schna|bel  〈m. 5u〉 1 〈Bot.〉 zu den Storchschnabelgewächsen (Geraniaceae) gehörende Pflanzengattung mit gefiederten od. bandförmig geteilten Blättern u. schnabelförmig verlängerten Fruchtgrannen: Geranium; Sy Geranie ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige