Wahrig Wissenschaftslexikon Ambitus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ambitus

Am|bi|tus  〈m.; –, –; Mus.〉 Tonumfang einer Stimme, eines Instruments [<lat. ”Umgang um das Haus, Umlauf, Kreislauf“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

gen|tech|nik|frei  〈Adj.〉 frei von Gentechnik, ohne den Einsatz der Gentechnik (erzeugt)

Gott  〈m. 2u〉 I 〈zählb.; Myth.〉 übermenschl., meist unsterbliches, mit Willen u. Macht ausgestattetes, kult. verehrtes Wesen, Gegenstand des relig. Glaubens (Donner~, Schutz~); Sy Gottheit ( ... mehr

Brenn|punkt  〈m. 1〉 1 〈Phys.〉 Punkt, in dem sich achsenparallele Lichtstrahlen nach Durchgang durch Linsen od. nach Reflexion in Hohlspiegeln treffen 2 〈Math.〉 Punkt, von dem aus Kegelschnitte konstruiert werden können ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige