Wahrig Wissenschaftslexikon Amboss - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Amboss

Am|boss  〈m. 1〉 1 eiserner Block mit ebener Fläche, auf dem der Schmied das Eisen mit einem Hammer schmiedet 2 〈Anat.〉 das mittlere der drei Gehörknöchelchen [<ahd. anaboz; <ana ”an, zu, auf“ + bozzan ”stoßen, schlagen“;
Verwandt mit: bosseln2, Beutel2 ”Werkzeug“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Akus|tik|gi|tar|re  〈f. 19; Mus.〉 Gitarre ohne elektronische Verstärkung (bei akustischen Instrumenten wird mechanische Energie in Schallenergie umgewandelt)

♦ Pu|bli|kum  〈n.; –s; unz.〉 1 Allgemeinheit, Öffentlichkeit, (bes.) Gesamtheit der an Kunst u. Wissenschaft interessierten Menschen 2 Gesamtheit der Zuhörer, Besucher (in Vorführungen, Vorträgen, Lokalen usw.) ... mehr

SAM  〈IT; Abk. für engl.〉 Sequential Access Method, serieller Zugriff (auf Dateien)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige